Für pflegende Angehörige

Schulung & Beratung für den Pflegealltag

Anders als in Alten- und Pflegeeinrichtungen, in dem „rund um die Uhr“ Pflege und Betreuung durch professionelle Pflegekräfte geleistet wird, ist die Häusliche Pflege meist auf die Interaktion pflegender Angehöriger angewiesen. Diese nehmen viele Belastungen und Einschränkungen in ihrem Alltag hin, damit die Angehörigen möglichst lange zu Hause selbstbestimmt leben können.

Sie sind pflegende/r Angehörige/r?

Wir unterstützen Sie durch unser umfangreiches Schulungs- und Beratungsangebot und das völlig kostenlos! Die Kosten übernimmt Ihre Pflegekasse oder die Pflegekasse Ihres pflegebedürftigen Angehörigen (Honorar→)

 

Folgende Themen können wir Ihnen als pflegende Angehörige vermitteln:

  • Antragstellung und Leistungsinhalte der Pflegeversicherung inkl. Entlastung des eigenen Pflegealltages
  • Körperpflegemaßnahmen inkl. Prophylaxen
  • Förderung der Mobilität inkl. Umgang mit Hilfsmitteln (z.B. Badewannenlifter, Duschstuhl)
  • Ernährung z.B. Ernährungssonde / Anreichen des Essens / Durst anregen
  • Umgang mit demenziellen Erkrankungen
  • Messung von Körperzuständen z.B. Atmung, Puls, Blutdruck, Temperatur, Blutzucker
  • Umgang mit Medikamenten
  • Pflege von Kindern
  • Spezialkurse zu neurologischen und onkologischen Erkrankungen
  • Pflege bei Schmerzen

Haben Sie ein anderes, spezielles oder seltenes Thema? Sprechen Sie uns bitte einfach an, wir helfen Ihnen gerne weiter!

Ihre Vorteile

  • Direkte Unterweisung in der Häuslichkeit ihres pflegebedürftigen Angehörigen.
  • Zielgerichtete Beratung zu individuellen Problemsituationen.
  • Persönliche Unterweisung in spezielle Pflegetätigkeiten.
  • Anleitung zum Gebrauch von individuellen Hilfsmitteln.
  • Überlastungssituationen können im häuslichen Umfeld frühzeitig erkannt und Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt werden.
  • Ressourcen können herausgearbeitet und zum Vorteil für alle Beteiligten genutzt werden.
  • Bewältigungsstrategien in den unterschiedlichen Pflegephasen können aufgezeigt und erlernt werden.

Einzelberatung

Einzelberatungen unterstützen pflegende Angehörige bei ihren besonderen Aufgaben in der Häuslichkeit. In unseren Einzelberatungen, die im Wohnumfeld der pflegebedürftigen Person stattfinden, geht es um Pflegetechniken, Präventionsmaßnahmen, die Pflegeversicherung und wertvolle Tipps für die Pflege zu Hause.

Bei der AOK-Nordost Versicherte pflegende Angehörige können unsere Einzelberatung in Anspruch nehmen, wenn ihr/e pflegebedürftige/r Angehörige/r NICHT bei der AOK-Nordost versichert ist.

Gruppenkurse

In unseren Pflegekursen und Veranstaltungen haben pflegende Angehörige, Ehrenamtliche und an der Pflege Interessierte die Möglichkeit Kontakte zu knüpfen, Wissen auszutauschen und neues Knowhow zu erwerben! Unsere BeraterInnen vermitteln Ihnen auf verständliche Art und Weise Wissen für die Pflege und zeigen Ihnen praktische Übungen für die Pflege zu Hause.

Die Teilnahme ist für Versicherte aller Kassen möglich.