Aktuelles

Beratungsbesuche nach §37 Abs. 3 SGB XI

Mit dem „Gesetz zur Verbesserung der Gesundheitsversorgung und Pflege (Gesundheitsversorgungs- und Pflegeverbesserungsgesetz)“, das am 22.12.2020 im Bundesgesetzblatt veröffentlicht wurde und rückwirkend zum 01.10.2020 in Kraft getreten ist, wurde der § 148 SGB XI wie folgt angepasst:

 § 148 SGB XI – Beratungsbesuche nach § 37 SGB XI

Abweichend von § 37 SGB XI Absatz 3 Satz 1 erfolgt die von den Pflegebedürftigen abzurufende Beratung bis einschließlich 31. März 2021 telefonisch, digital oder per Videokonferenz, wenn die oder der Pflegebedürftige dies wünscht.

Danach ist – zunächst befristet bis 31.03.2021 – neben der telefonischen auch die digitale Durchführung oder auch per Videokonferenz möglich.

Wir bieten Ihnen in diesem Zusammenhang selbstverständlich auch weiterhin Hausbesuche an.

Bei bereits bestehendem Pflegegrad bieten wir Ihnen die telefonische Beratung an. Eine Beratung per Videokonferenz führen wir nicht durch.

 

©HENSELEIT+GbR