Vergütung für Privatpersonen

Unsere Beratungsleistungen sind in der Regel kostenfrei

Häusliche Schulungen und Pflegekurse und Pflegepflichtberatungen für Pflegegeldempfänger rechnen wir direkt mit Ihrer Pflegekasse ab. Auch die Teilnahme an unseren Pflegekursen und Veranstaltungen ist für Sie kostenfrei!

Unsere Beratungsleistungen für Privatpersonen:

  • Häusliche Pflegeschulungen gem. § 45 SGB XI
  • Pflegeberatungseinsätze nach § 37 Abs. 3 SGB XI
  • Überleitungspflegen bei Entlassung aus dem Krankenhaus in die Häuslichkeit
  • Pflegekurse gem. § 45 SGB XI für pflegende Angehörige, Ehrenamtliche und Interessierte Personen
  • Angehörigen-Treffs für pflegende Angehörige

Folgende Leistungen erhalten Sie bei uns kostenpflichtig

Je nach Wunsch und Auftrag, erstellen wir für Sie ein unverbindliches Angebot!

  • Pflegegutachten zur Einschätzung des Pflegegrades
  • Sachverständigengutachten bei Rechtsstreitigkeiten
  • Pflegefachliche Expertisen / Stellungnahmen